Klangmassage nach Peter Hess  

        

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zu Grunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. In der östlichen Vorstellung entstand der Mensch aus Klang, ist also Klang Nur der mit sich und seiner Umwelt im Ein-Klang lebende Mensch ist demnach in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten. 

Die Idee zur Peter Hess-Klangmassage stammt aus den Erfahrungen, die der Physikingenieur Peter Hess in Nepal, Indien und Tibet machte. Peter Hess hat die Klangmassage in jahrelanger Forschung und Praxis entwickelt und angepasst an die Bedürfnisse der Menschen im Westen. Neben den Klangschwingungen sind es die Klänge selbst, die das schnelle Erreichen einer wohltuenden, regenerierenden Entspannung ermöglichen.

Von sanfter, aber hochwirksamer Entspannung bis zum zielgerichteten Einsatz in Pädagogik, Therapie, Wellness sowie in Heilberufen reichen ihre Anwendungsmöglichkeiten.

Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit. Stress, Ängste, Sorgen, Zweifel und überhaupt alle Gefühle, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken, können losgelassen werden. Wir nehmen unseren Körper und unsere Bedürfnisse wieder bewusst wahr. die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum zur Entfaltung.

 

Die Klangmassage   

 

- ermöglicht tiefe Entspannung, weil Klang das ursprüngliche Vertrauen

  der Menschen anspricht und dadurch Bereitschaft zum Loslassen

  erzeugt;

- harmonisiert jede einzelne Körperzelle sanft durch Klänge;

- kann die Gesundheit fördern, die Körperwahrnehmung verbessern und

  die Erkennung und Nutzung eigener Ressourcen unterstützen;

- stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität, Schaffenskraft und Motivation 

 

Nach einem Informationsgespräch werden obertonreiche Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgesetzt und durch sanftes Anschlegeln in Schwingung versetzt.  Die so entstehenden Klangschwingungen übertragen sich auf den Körper, der den Klang hervorragend weiterleitet, weil unser Körper zu etwa 70 – 80 % aus Flüssigkeit besteht. So setzen sich die physikalischen Schwingungen der Klangschale nach und nach über die Haut, durch das Körpergewebe, die Körperhohlräume, die Organe und Knochen im ganzen Körper fort.   

Verwendet werden dabei unterschiedlich schwingende Klangschalen, die zu den jeweiligen Körperbereichen passen.

Ein abschließendes Gespräch gibt den Klienten die Möglichkeit, ihre Erfahrungen während der Klangmassage mitzuteilen. So können auch Ansatzpunkte für die nachfolgende Behandlung festgehalten werden.

Für Stressabbau und Förderung der Gesundheit können acht bis zehn Behandlungen im ein- oder zweiwöchigen Rhythmus ausreichen.

 

Behandlungskosten:      

Eine Klangmassage kostet 50,- Euro und dauert 60 Minuten zzgl. Vorgespräch, Nachruhe und Nachgespräch    

 

Hausbesuche sind nach Absprache möglich (zzgl. Fahrtkosten)

Gutscheine erhältlich 

 

 

Angebote:

 

  5er Karte            220,- Euro

 10er Karte            400,- Euro 

              

Klangmassage zum Kennenlernen:

 

1 x 45 Minuten für 30,- Euro

oder im 3er - Paket: 

 3 x 45 Minuten für 80,- Euro 

 

 

Klangpause/n für Eilige (z.B. Mittagspause):

 30 Minuten für 20,- €

    

Chakra + Klang  

Angebot:

 

1 Chakrablütensitzung +

anschl. Chakra-Klangmassage

nur 60,- Euro

 

Dieses Angebot enthält das Vorgespräch, eine Chakrablütensitzung mit anschl. Klangmassage der  

7 Hauptchakren und ein Nachgespräch.